Berichte aus Berlin zu Photographie und Kunst

Stadtverschönerung

Der Traum vom Fliegen

Die Insel der besonderen Kinder

Seit einigen Tagen ist sie als Cut-Out in den Straßen von Berlin zu sehen: Eine blonde, schwebende Frau im blauen Kleid, mit einem um die Hüfte geknoteten Seil. Es hat schon schlechtere Stadtverschönerungen gegeben. Der Hashtag “BleibBesonders” deutet es bereits an: Es handelt sich um Werbung für den Film “Die Insel der besonderen Kinder” (Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children) von Tim Burton.

"Der Traum vom Fliegen" (U-Bahnhof Prinzenstraße), Foto © Friedhelm Denkeler 2016

“Der Traum vom Fliegen” (U-Bahnhof Prinzenstraße)
Foto © Friedhelm Denkeler 2016

Der Fantasyfilm erzählt von Kindern aus einem Heim, die geheime Superkräfte haben und gemeinsam gegen eine Armee des Bösen kämpfen. Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Werbung – hier in Form von Guerilla-Marketing – sich der Streetart und der Graffiti bemächtigte. Ob diese Werbemethode eine einmalige Aktion ist oder ab sofort inflationär in den Städten auftaucht; eine Bereicherung oder Verschandelung ist, wird sich alsbald zeigen.