Berichte aus Berlin zu Photographie und Kunst

Richard Long

"Richard Longs Berlin-Circle", Foto © Friedhelm Denkeler 2011
„Richard Longs Berlin-Circle“, Foto © Friedhelm Denkeler 2011

Die Historische Halle im „Hamburger Bahnhof“ wird nach dem Tableau vivant „Soma“ (siehe hier) von Carsten Höller wieder einmal vorzüglich bespielt: Richard Longs „Berlin Circle“ hat Einzug gehalten. Im Vordergrund des Bildes ist die „Turf Line“ 1990, links der „Black and White Circle“ 1988, dahinter der große „Berlin Circle“ 1996 und anschließend der „Sandstone Circle“ 1988 und „Turf Circle“ 1998 zu sehen. Auf der hinteren Hallenwand hat Long speziell für die Berliner Ausstellung den „River Avon Mud Circle“ erarbeitet. Eine Ausstellungsbesprechung mit Bildern des „Schlammkreises“ folgt.