Berichte aus Berlin zu Photographie und Kunst

Marathon

"Marathon", Foto © Friedhelm Denkeler 2002
„Marathon“, Foto © Friedhelm Denkeler 2002

Anlässlich des heutigen 38. Berlin-Marathon-Laufes über die Distanz von 42,195 Kilometern mit fast 40.000 Läufern möchte ich auf meine 2002 entstandenen drei Collagen „Marathon“ hinweisen. Dieses Jahr beginnt der Lauf auf der Straße des 17. Juni und endet an dem Sowjetischen Ehrenmal am Brandenburger Tor. 2002 führte die Marathon-Strecke noch über die Steglitzer Schloßstraße. Die Fotos sind von der Joachim-Tiburtius-Brücke mit Blick auf die Schloßstraße entstanden. Der erste Marathon-Läufer, der die Nachricht vom Sieg der Athener in der Schlacht von Marathon vor 2000 Jahren auf den 40 Kilometern langen Weg nach Athen brachte, brach der Legende nach mit den Worten „Wir haben gesiegt“ zusammen. Das ist mir ein warnendes Beispiel geblieben, daher läuft Berlin heute ohne mich. „Marathon“, 2002