Berichte aus Berlin zu Photographie und Kunst

Rock-Archiv

Auf dieser Seite finden Sie, in der Reihenfolge der Erstveröffentlichung der Songs, alle Artikel zur Geschichte der Rockmusik, die ich bisher im “Journal” vorgestellt habe. Die Artikel in der Reihenfolge des Artikel-Datums (neue oben) bekommen Sie, wenn Sie die Rubrik “Rock-Archiv” wählen. Die Links in der folgenden Liste verweisen auf die entsprechenden Artikel im “Journal”.

1946

Nat King Cole: “(Get Your Kicks On) Route 66″: Get Your Kicks On Route Sixty-Six

1947

Francis Craig: “Near You”: There’s Just One Place For Me, Near You

1956

Louis Armstrong: “Mack the Knife”: Die Moritat von Mackie Messer oder: Was ist ein Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank?

1957

Paul Anka: “Diana” + “Lonely Boy”: Oh, bitte bleib bei mir, Diana!

1958

The Kalin Twins: “When”: “When” – Ein zeitloser Klassiker aus dem Jahr 1958

1958

Link Wray: “Rumble”: Aufruhr in Brooklyn

1959

Freddy Cannon: “Tallahassee Lassie”: Das HiFi-Mädel aus Tallahassee

1959

Dion and the Belmonts: “A Teenager in Love”: Why must I be a teenager in love?

1959

Johnny & The Hurricanes: “Red River Rock”:  Die Red-River-Rebellion

1960

The Shadows: “Apache”: Die Trommeln der Apachen

1960

Chubby Checker: “The Twist” + : “Let’s twist again”: Vom Rock ‘n’ Roll zum Twist – Let’s twist again

1960

Wanda Jackson: “Funnel Of Love”: Nur Liebende bleiben am Leben oder: Tunnel der Liebe

1960

Muddy Waters: “Five Long Years”: Fritz Rau hatte den Blues

1960

“The Shirelles”: Will You Love Me Tomorrow?”: “Natural Woman

1961

Elvis Presley: “Muss i denn zum Städtele hinaus (Wooden Heart)”: Als Elvis noch mit Puppen spielte …

1961

Tony Sheridan & The Beat Brothers: “My Bonnie”: My Bonnie Lies Over The Ocean

1962

Joey Dee & The Starliters: “Peppermint Twist”: Vom Rock ‘n’ Roll zum Twist – Let’s twist again

1963

Roy Orbison: “In Dreams”: In Dreams I Walk With You. In Dreams I Talk To You

1963

Tahiti Tamourés: “Wini Wini”: Wini-Wini, Wana-Wana, die Trommel ruft zum Tanz

1964

The Rolling Stones: “Mona”: Ein halbes Jahrhundert “Rolling Stones”

1964

Eric Burdon & The Animals: “House Of The Rising Sun”: Am Anfang war es tierisch …

1964

The Rivieras: “California Sun”:  Good Morning, California

1965

The Seekers: “The Carnival Is Over”: Etwas ist faul im Staate Dänemark!

1965

Bob Dylan: “Like a Rolling Stone”:  Wie ein Rollender Stein, der kein Moos ansetzt …

1965

The Supremes: “Stop! In the Name of Love: 1965 – The Summer of Motown

1966

Them: “It’s All Over Now, Baby Blue”: Der Mann, der niemals lächelt

1966

The Yardbirds: “Stroll On”: Wir sehen nur das, was wir sehen wollen

1966

Ross McManus: “Patsy Girl”: Patsy – Das Girl mit dem Perlenring

1966

Nancy Sinatra: “Bang Bang (My Baby Shot Me Down)”: Nancy Sinatra mit “Bang Bang” und Uma Thurman mit “Death List Five”

1966

Nancy Sinatra: “These Boots Are Made For Walkin’”: Are You Ready Boots? Start Walkin’!

1966

Walker Brothers: The Sun Ain’t Gonna Shine Anymore: Die Sonne scheint nicht mehr für John Walker

1966

James Brown: “It’s a Man’s Man’s Man’s World”: Eine Welt der Männer – bei Johanna Breede

1966

Udo Jürgens: “Merci Cherie”: Der große Abschied von der Zeit: Merci, Udo Jürgens

1967

Scott McKenzie: “San Francisco (Be Sure to Wear Flowers in Your Hair)”: San Francisco im Summer Of Love 1967

1967

The Easysbeats: “Friday On My Mind”: Monday Morning Feels So Bad

1967

Nancy Sinatra und Lee Hazlewood: “Summer Wine”: Ich werde dir etwas von meinem Sommerwein geben

1967

The Herd: “From The Underworld”: From The Underworld – 47 Jahre ‘Rolling Stone’

1967

Aretha Franklin: “(You Make Me Feel Like) A Natural Woman”: Natural Woman

1968

The Moody Blues: “Tuesday Afternoon”: Die Schönheit des Dienstagnachmittag

1968

Simon and Garfunkel: “America”: Spion im Gabardine-Anzug und Kamera in der Fliege

1969

The Jimi Hendrix Experience: “Voodoo Child (Slight Return)”: Voodoo, Wah-Wah und Fuzz im Berliner Sportpalast

1970

Deep Purple: “Child in Time”: Ein Kind der Zeit wartet auf die Querschläger

1971

David Crosby: “Laughing”:  If I Could Only Remember My Name … David Crosby

1971

John Fogerty (Creedence Clearwater Revival): “Have You Ever Seen The Rain?”: Have You Ever Seen The Rain?

1974

ABBA: “Waterloo”: Waterloo, finally facing my Waterloo

1974

Kraftwerk: “Autobahn”: Fahr’n, Fahr’n auf der Autobahn …

1975

John Lennon: “Imagine”: Du wirst vielleicht sagen, ich bin ein Träumer

1975

Patti Smith: “Gloria”: Von der Punkpoetin zur Chefin einer Rock ‘n’ Roll-Band

1976

The Rolling Stones: “Cherry Oh Baby”: Song des Tages – Cherry Oh Baby   

1977

David Bowie & Bing Crosby: “Little Drummer Boy”: David Bowie besucht Bing Crosby zu Hause

1977

David Bowie: “Heroes/Helden”: “Wir sind dann Helden für einen Tag!”

1978

Neil Diamond: “Forever In Blue Jeans”: Forever In Blue Jeans!

1980

ABBA: “The Winner Takes It All”: Video Killed The Radio Star

1981

ABBA: “I Let The Music speak”: Thank you for the music

1981

The Stranglers: “Golden Brown”: Always The Sun

1982

Men At Work: “Down Under”: Men At Work! Nicht nur Down Under – auch in Berlin

1983

The Kinks: “Don’t Forget to Dance”: Eine romantische Geschichte im Ballsaal … mit den Kinks

1984

Frankie Goes to Hollywood: “The Power of Love”: Die Kraft der Liebe

1985

Prince And The Revolution: “Raspberry Beret”: John Lennon: “Before Elvis, there was nothing!”

1985

Mick Jagger: “Lonely at the Top”: Mick “Lonely at the Top” Jagger

1986

Black: “Wonderful Life”: Hurts – Wonderful Life

1986

The Stranglers: “Always The Sun”: Always The Sun

1987

Gary Moore: “Friday On My Mind”: Monday Morning Feels So Bad

1990

Gary Moore: “Still got the Blues (for you)”: Das letzte Glas ist getrunken – Gary Moore ist gestorben

1992

Marusha: “Rave Channel”: Die nicht enden wollende Utopie vom großen Glück

1993

Israel Kamakawiwoʻole: “Somewhere Over the Rainbow”: IZ – Der Gentle Giant mit der Ukulele

1993

Mick Jagger: “Angel in My Heart”: Mick “Lonely at the Top” Jagger

1999

Texas: “Summer Son”: Hier kommt der Winterregen

2001

Rufus Wainwright: “Hallelujah”:  Eine Theaterfantasie von Robert Wilson

2004

Shigeru Umebayashi: “2046 Main Theme”: Shigeru Umebayashi und das “Main Theme” aus “2046″

2007

Amy Winehouse: “Back to Black”: R.I.P. – The Heart Of Amy Winehouse

2009

Artic Monkeys: “Cornerstone”: John Lennon: “Before Elvis, there was nothing!”

2010

Hurts: “Wonderful Life”: Hurts – Wonderful Life

2010

Yolanda Be Cool & DCUP: “We No Speak Americano”: Der Sommer kann kommen

2010

Marina And The Diamonds: “I Am Not A Robot”, “Hollywood” und “Shampain”: Ich bin Marina und ihr seid die Diamonds!

2011

Nick Cave & The Bad Seeds: “The Death is not the End”: “Etwas ist faul im Staate Dänemark!”

2011

Lou Reed & Metallica: “Iced Honey”: A Tribute To Lou Reed

2012

Lawrence Arabia: “Travelling Shoes”: “The Sparrow” – Spatzen gibt es nicht nur in Berlin

2012

Adele: “Skyfall”: This Is The End – Adele’s Skyfall

2012

Die Toten Hosen: “Tage wie diese”: Tage wie diese …

2013

David Bowie: “Where Are We Now”: Der Mann der vom Himmel fiel und in viele Rollen schlüpfte

2013

Nick Cave & The Bad Seeds: “Jubilee Street”: Push The Sky Away – Bees kleines, schwarzes Buch

2014

Savages: “Fuckers”: SAVAGES – SUVAGES – SUVKEES – FUVKERS

2016

David Bowie: “Blackstar” + “Lazarus”: In der Villa von Ormen steht eine einzelne Kerze

 

Stand: 18.09.2017

Archiv