Berichte aus Berlin zu Photographie und Kunst

Blaues Fenster – Vom Sturm verweht

Das Felsentor “Azure Window” auf Malta ist eingestürzt

"Azur Window (Blaues Fenster)", Malta, Nebeninsel Gozo, Foto © Friedhelm Denkeler 2001

“Azur Window (Blaues Fenster)”, Malta, Nebeninsel Gozo, Foto © Friedhelm Denkeler 2001

Heute vor 16 Jahren, am 6. April 2001, bin ich noch “todesmutig” über das Felsentor “Azure Window” auf Gozo, der Nebeninsel von Malta an der Küste vor der Ortschaft San Lawrenz, gegangen. Im April 2012 war ein größerer Teil der Decke bereits weggebrochen und das Betreten der Brücke wurde verboten. Während eines Sturms am 8. März 2017 stürzte die 100 Meter lange und 20 Meter hohe Naturattraktion nun komplett ein. Eines der wichtigsten Wahrzeichen von Malta ist dadurch unwiederbringlich verloren gegangen. Die Felsenformation entstand hier vor Millionen Jahren und der Torbogen bildete sich durch das Einstürzen einer Höhle. Der gesamte Komplex der Steilküste war bis vor ungefähr 13.000 Jahren ein Teil der ehemaligen Landbrücke zwischen Europa und Afrika.

"Am Azur Window", Malta, Nebeninsel Gozo, Foto © Friedhelm Denkeler 2001

“Am Azur Window”, Malta, Nebeninsel Gozo, Foto © Friedhelm Denkeler 2001