Berichte aus Berlin zu Photographie und Kunst

… und ein Bild hängt an der  Wand

Das Film-Jahr 2015 startete mit dem fantastischen Film „Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach“ von Roy Andersson. Der Schwede hat jetzt bei der 28. Verleihung der Europäischen Filmpreise in Berlin den Preis für die beste Komödie des Jahres entgegen nehmen dürfen. Das „Journal“ hat den Film bereits am 4. Februar 2015 ausführlich vorgestellt (siehe hier). Vielleicht läuft er nach der Preisverleihung wieder in einigen Kinos. Ansonsten, es ist ja bald Weihnachten, gibt es ihn auch auf DVD – ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk nicht nur für „Augen-Menschen“!

"Original und Fälschung (Suchbild)", Collage/Grafik © Friedhelm Denkeler 2012
„Original und Fälschung (Suchbild)“, Collage/Grafik © Friedhelm Denkeler 2012 [Grundlage: Szene aus dem Film „Das jüngste Gewitter“ von Roy Andersson]