Berichte aus Berlin zu Photographie und Kunst

Das Zitat des Monats Juli 2014. Das „Journal“ ist heute seit vier Jahren online. Über 600 Gäste besuchen inzwischen jeden Tag das »Journal«. Das Layout der Webseiten »Journal« und »Lichtbilder« wurde überarbeitet.

"Qualität ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Qualität", Foto und Grafik © Friedhelm Denkeler 2003
„Qualität ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Qualität“, Foto und Grafik © Friedhelm Denkeler 2003

Vor vier Jahren, am 1. Juli 2010, ging der Blog „Journal – Berichte aus Berlin zu Photographie und Kunst“ mit oben stehendem Motto, das zugleich „Zitat des Monats Juli 2010″ war (und heute ausnahmsweise noch einmal), online. In dieser Zeit war das “Journal“ vollständig werbefrei – und das wird auch so bleiben (keine nervenden Flashs, blinkenden Grafiken oder Pop-up-Fenster). Die steigenden Besucherzahlen deuten darauf hin, dass meine Gäste diese Qualität schätzen, und ich möchte mich heute herzlich für das Interesse bei Ihnen bedanken.

"Besucherzahlen Juli 2010 bis Juni 2014", Grafik © Friedhelm Denkeler 2014
„Besucherzahlen Juli 2010 bis Juni 2014“,
Grafik © Friedhelm Denkeler 2014

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres besuchten insgesamt 111.792  Gäste meinen Blog, das sind im Mittel 613 Besucher pro Tag. Die Zahlen entwickelten sich in den vier Jahren von ca. 76 auf jetzt aktuell 613 Besucher pro Tag (Mittelwert); im gesamten Zeitraum der vier Jahre waren es 512.820.

Jetzt ist es Zeit für einige Verbesserungen auf meinen Websiten. Die auffälligste Änderung im „Journal“ ist sicherlich das neue Logo. Es wurde von Horst Hinder (comcontor.com) entwickelt. Eine weitere Neuigkeit ist, wenn mehr als 12 Artikel auf einer Seite angezeigt werden, schaltet sich ein „Pager“ zum Blättern für ältere und neuere Seiten/ Artikel am unteren Rand ein; wenn es oben noch weitere Seiten gibt, auch am oberen Rand.

Die meisten Änderungen liegen aber unter der Oberfläche; das Theme „Journal2“ für die grafische Oberfläche ist an die aktuellen Browser angepasst, der Programm-Code ist schlanker und damit auch schneller geworden. In Blogs sind die einzelnen Posts (Artikel) in verschiedene Kategorien (im JOURNAL Rubriken genannt) eingeteilt. Diese Aufteilung hat sich geändert; demnächst folgen mehr Informationen.

Auf meiner Photo-Website „Lichtbilder“ (vormals „Denkeler Photo“) gibt es ebenfalls einige Änderungen. Die ganze Website ist jetzt noch klarer strukturiert und an die Präsentation von Fotos angepasst worden; natürlich erhielt sie auch das neue Logo. Dazu mehr in einem weiteren Artikel.

"Logo", © Friedhelm Denkeler 2014
»Logo«, © Friedhelm Denkeler 2014