Berichte aus Berlin zu Photographie und Kunst

Shigeru Umebayashi und das “Main Theme” aus “2046″

Berlinale (I): Die 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin
starten mit Wong Kar Wais „The Grandmaster“

"Der Berlinale-Palast", Foto © Friedhelm Denkeler

„Der Berlinale-Palast“, Foto © Friedhelm Denkeler

Heute Abend wird die Berlinale mit dem Kung-Fu-Epos „The Grandmaster“ von Wong Kar Wai, der gleichzeitig der diesjährige Jurypräsident ist, eröffnet. Der Film läuft außer Konkurrenz. Karten für den Eröffnungsfilm gelangen naturgemäß nicht in den freien Verkauf. Aber zu „Ehren“ des diesjährigen Jurypräsidenten und weil der Film alsbald im Kino zu sehen sein wird, habe ich die Filmmusik aus Wong Kar Wais Film „2046“ aus dem Jahr 2004 herausgesucht:

Shigeru Umebayashi:
„2046 Main Theme“
.

Das Stück gehört zu meinen Lieblings-Filmkompositionen. Bevor Shigeru Umebayashi Filmkomponist wurde, war er der Frontmann einer japanischen Rockband (daher habe ich diesen Beitrag auch in die Rubrik „Rockarchiv“ eingestuft). Es existiert noch eine weitere Version dieses Titels „2046 Main Theme (Rumba Version)“ .

Außerhalb Asiens ist Umebayashi hauptsächlich durch seine Zusammenarbeit mit Wong Kar Wai bekannt geworden.

Ob über alle Filme, die wir uns in den nächsten acht Tagen ansehen wollen, berichtet wird, bleibt abzuwarten. Ein Blick in das „Journal“ zur Berlinale-Zeit kann nie schaden

www.berlinale.de

Monatsarchiv