Berichte aus Berlin zu Photographie und Kunst

“When” – Ein zeitloser Klassiker aus dem Jahr 1958

The Kalin Twins – Erinnerung an die Zeit vor dem Rock´n Roll

"Schulbank 1958", Archiv © Friedhelm Denkeler 1958

„Schulbank 1958“, Archiv © Friedhelm Denkeler 1958

Harold ‚Hal‘ Kalin (1934 – 2005) und Herbert ‚Herbie‘ Kalin (1934 – 2006) waren die Kalin Twins. In den späten 1950er Jahren hatten sie ihren größten und weltweit bekanntesten Hit „When“. Es sollte auch ihr einziger bleiben.

The Kalin Twins: „When“

In England waren sie 1958 fünf Wochen auf Platz eins der Charts und auch in Deutschland wurde der Song laufend im Radio gespielt. Das One-Hit-Wonder erschien bei Decca Records, wurde von Paul Evans und Jack Reardon geschrieben und über zwei Millionen Mal verkauft.

Ein wunderbarer Klassiker, ein Ohrwurm der die Erinnerungen an meine Schulzeit zurückbringt. Und er steht gleichzeitig für die Musik des Vor-Rock ’n‘ Roll der 1950er Jahre.

When, when you smile, when you smile at me,/ Well, well, I know our love will always be./ When, when you kiss, when you kiss me right,/I, I don’t want to ever say good night.

Die weiteren Hits aus dem Jahr 1958 waren: Jerry Lee Lewis: „Great Balls Of Fire“, Elvis Presley: „Jailhouse Rock“, Paul Anka: „Diana“, Billy Vaughn: „Sail Along Silvery Moon“, Louis Prima: „Buona Sera“, Fred Bertelmann: „Der lachende Vagabund“ und Mitch Miller & His Orchestra: „The River Kwai March/ Colonel Bogey“.

Monatsarchiv