Berichte aus Berlin zu Photographie und Kunst

Sechs Stunden Louisiana – Sechs Kunstwerke (1)

Alexander Calder 'Little Janey-Waney', 1964/76, Foto © Friedhelm Denkeler 2011
„Alexander Calder ‚Little Janey-Waney‘, 1964/76, Foto © Friedhelm Denkeler 2011

Vierzig Minuten mit der Regionalbahn von Kopenhagen entfernt, Richtung Helsingør, liegt in Ny Humlebæk das fantastische „Louisiana – Museum Of Modern Art“ mitten in einem herrlichen Landschaftspark mit Skulpturen von Alexander Calder, Joan Miró, Richard Serra, Jean Dubuffet, Jean Arp, Max Ernst oder Louisie Bourgeois direkt am Ufer des Øresund mit Blick auf die schwedische Küste (siehe Foto).

Das Museum ist so konzipiert und in die Landschaft integriert, dass die Grenzen zwischen drinnen und draußen aufgehoben sind. Im Zusammenspiel zwischen Licht und Aussicht, und zwar innerhalb und außerhalb des Museums, wurde unser Ausflug zu einem Spaziergang durch die moderne Kunst nach 1945.

Die ständige Sammlung des Museums weist unter anderem Werke von Alberto Giacometti, Cindy Sherman, Thomas Demand, Gerhard Richter, Andreas Gursky, Richard Long, David Hockney, John Baldessari, Jim Dine, Roy Lichtenstein, Ed Ruscha und Hilla & Bernd Becher auf. Mehrere Sonderausstellungen ergänzten unseren Museumsbesuch: „David Hockney: Me Draw on iPad“, „Louisiana on Paper: Josef Albers“, „Living Frontiers of Architecture III-IV“ und „The Louisinan Collection Summer 2011“.

Der Name des Museums geht auf die drei Ehefrauen des Vorbesitzers des ursprünglichen Gebäudes, Alexander Brun, die alle Louise hießen, zurück. Mit der Eröffnung des Museums im Jahr 1958 sollte ein Ort für moderne dänische Kunst geschaffen werden. Der veränderte sich aber bald in eine Stätte für internationale Kunst. Heute ist Louisiana eine private, aber staatlich anerkannte Institution. Ein Drittel des Etats kommt vom Land, der Rest von Sponsoren. Auch für den Ankauf von Kunstwerken ist das Museum auf private Geldgeber angewiesen.

Sechs begeisternde Stunden verbrachten wir im Louisiana und sechs Impressionen, insbesondere aus dem Außenbereich, habe ich für die nächsten Tage geplant. Ein kleiner Vorgeschmack ist auf den beiden Filmen (Video 1, Video 2), sowie auf der Website vom Louisiana – Museum Of Modern Art zu sehen.