Berichte aus Berlin zu Photographie und Kunst

Gelbe Lilien und Lütjen Deile am Steinhuder Meer

"Sumpf-Schwertlilie am Steinhuder Meer", Foto © Friedhelm Denkeler 2011

"Sumpf-Schwertlilie am Steinhuder Meer", Foto © Friedhelm Denkeler 2011

Auf einer Wanderung über die Lütjen Deile, ausgehend von Steinhude und immer am Steinhuder Meer entlang gen Westen, sind mir an den sumpfigen Rändern des Sees insbesondere die vielen gelben Sumpf-Schwertlilien (Iris pseudacorus) aufgefallen. Sie blühen von Ende Mai bis Juni und sind giftig. Vielleicht sind diese Aufnahmen der Beginn einer neuen Serie „Wilde Blumen“? Mal sehen, was ich in der nächsten Zeit noch so an „Wildem“ entdecke. Die Jahreszeit verspricht einiges.

Übrigens, das plattdeutsche „Lütjen Deile“, der Beginn unserer Wanderung, steht für „Kleine Teile“. Hiermit sind die kleinen Flurstücke gemeint, die am Meer liegen und ursprünglich Steinhuder Bauern gehörten. Anfangs waren sie mit kleinen Sommerhäuschen bebaut, später wurde durch Zusammenlegung mehrerer Parzellen auch der Bau größerer Häuser möglich. Klein und putzig sind aber alle Flure und Häuser geblieben.

Monatsarchiv