Berichte aus Berlin zu Photographie und Kunst

Ein Schuppenkriechtier am Yılanı kule

"Am Yılanı kule", Foto © Friedhelm Denkeler 2010

"Am Yılanı kule", Foto © Friedhelm Denkeler 2010

Auf den Spuren der Kreuzritter in Bodrum auf dem Kastell St. Peter

Das mächtige Kastell St. Peter beherrscht Bodrum schon seit dem Mittelalter. Von welcher Seite aus man sich auch nähert, ob vom Meer oder aus Richtung Milas mit dem Auto kommend, ich war von der massiven Erscheinung der Burg, dem Wahrzeichen Bodrums, beeindruckt. Gebaut wurde die Festung 1406 unter dem Kreuzritterorden der Johanniter von Rhodos. Im oberen Burghof befinden sich vier Türme, unter anderem der Yılanlı Kule, der Schlangenturm. Wie man auf dem Foto sieht, sind die Schlangen auch heute noch zu finden. In der biblischen Geschichte der Vertreibung aus dem Paradies, hat die Schlange die “Frucht der Erkenntnis” Eva überreicht. So steht sie im vorderen Orient auch heute noch für Weisheit und Erleuchtung.

Informationen zu Bodrum

Monatsarchiv